Freitag, 25.05.2018 20:37 Uhr

Ein Wochenende erleben wie im Mittelalter

Verantwortlicher Autor: Michael Gardau Braunschweig, 15.10.2017, 17:56 Uhr
Presse-Ressort von: Michael Gardau Bericht 5218x gelesen

Braunschweig [ENA] Auf dem Gelände des Naturbades Kennelbad in Braunschweig gab es einen Mittelalterlichen Markt. Ein Familienfest beim besten Sonnenschein und milden, fast schon sommerlichen, Temperaturen. Der Eintritt zwischen 6.- und 10,- Euro, sowie auch mit einer Familienkarte von 20,-Euro für die Dauer eines Tages, bot jungen und älteren Besucher ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot.

Es gab jeweils für die Tage ein separates Programm. Am Samstag war der Markt bereits für die Zeit von ab 09.Uhr und am Sonntag um 11:00 Uhr zugänglich. Für die Kinder gab es die Möglichkeit sich unter anderem bei Bogenschießen zu messen oder ihre Fähigkeiten beim Papiermachen herstellen zu beweisen. Auf einem nachgestellten Lager konnte man sich über das damalige Leben informieren und sich durch Darsteller auch ein anschaubares Bild machen. Wer wissen wollte, was einem Die Zukunft bringt, konnte sich bei einer Wahrsagerin in die Karten und Hände schauen lassen.

Der gute Ritter bekommt zum Schluss die Prinzessin und reitet mit ihr auf dem geschmückten Pferd von dannen. Für das leibliche Wohl der Gäste war ausreichend an unterschiedlichen Ständen gesorgt. Die gut besuchte Veranstaltung an beiden Tagen war nicht nur dem Wetter zu verdanken, welches sich von seiner besten, sonnigen Seite zeigte, sondern auch von dem abwechslungsreichen Konzept der Veranstalter von Sandra und Lutz Lehrmann. Mehr Informationen kann über die Homepage unter www.wasserguillotine.de des Veranstalters eingeholt werden.

Ein typisches Lager im Mittelalter.
Der Narr sorgte für gute Stimmung.
Auch für die jungen Besucher gab es etwas.
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.